Das verschollene Volk - CM-Sites

Direkt zum Seiteninhalt
DvV - Schriftzug


Dem jungen Elf Nari, wurde der uralte Brauch zuteil, sein eigenes Volk zu suchen. Doch so einfach das auch klingt – eine weite Reise birgt unerwartete Wendungen. Mithilfe eines Menschen, gelang es Nari zu seinem Volk zu finden, doch wurde die Ankunft durch die Nachricht eines Verlustes getrübt.
Kurze Zeit darauf entbrannte die Schlacht zwischen den Elfen und Menschen. Alle Seiten erlitten große Verluste und Nari musste danach mit den Überlebenden in den Norden reisen, zu dem alten Brutplatz der Drachen. Doch die Vargar, welche in der eisigen Kälte hausten, nahmen den Elfen gefangen und sperrten ihn in ein düsteres Verlies. Dort unten entwickelte sich die Situation neu, denn das eine Drachenei, welches er dabeihatte, begann sich zu regen ...


Seiten: 220
Autor: Claudio J. Mühle

Genre: Fantasy

Herstellung und Verlag: BoD - Books on Demand
Deutsch nach neuer deutscher Rechtschreibung


ISBN 1ste Auflage: 978-3-7322-7861-9
ISBN 2te Auflage: 978-3-7386-6125-5


Inhalt:

Buch 1: Die Reise

Buch 2: Die Nachkommen der Drachen
Buch 3: Nordwind


Herbst-Anthologie 2016

Einen Auszug diese Buches ist in der Herbst Anthologie 2016 des novum pro Verlages erschienen.

Hier gehts zum Buch:

nebel streif zug der literatur







Das verschollene Volk Titelbild
Soll es eine Fortsetzung geben? (Teil 2, Buch 4)
A) Umbedingt
B) Würde mich freuen
C) Wäre schön
D) Muss nicht sein
E) Auf keinen Fall
Zurück zum Seiteninhalt